Jun
05
Samstag
KonzertPopSoul/Funk/Gospel

Funky Worship Night

Funk & Soul treffen auf moderne Kirchenmusik

Unsere Veranstaltungen finden auf Grundlage eines vom Gesundheitsamt Zwickau genehmigten Hygienekonzeptes statt. Danach ist es erforderlich, dass wir die Kontaktdaten der Besucher erfassen. Um beim Einlass Stress zu vermeiden, sollten alle Besucher unserer Veranstaltungen entweder diesen hier downloadbaren Kontaktnachweis möglichst ausgefüllt zum Konzert mitbringen, oder sich die pass4all-APP aufs Handy laden und sich dort einmalig anmelden.
Wie viele Musiker hat auch diese Band unter der CORONA-Last zu leiden und hat aktuell eine Crowdfunding-Aktion am Laufen, die durch dieses Konzert unterstützt werden soll. Aktuell könnt Ihr deshalb nur über diese Aktion ein Ticket erwerben. Sollte das Konzert im Januar nicht wie geplant stattfinden können, werden wir schnellstmöglich einen Nachholtermin finden.
Konzerte mit christliche Rockmusik waren insbesondere in der Anfangszeit ein fester Bestandteil der Liederbuch-Konzerte und mit der Funky Worship Night, wollen wir uns sozusagen auf eine unserer Wurzeln besinnen und wir hoffen Ihr folgt uns und seid dabei wenn Funky Worship den Funk&Soul direkt vom Himmel holt.
Funky Worship ist keine gewöhnliche Band. Die Funky`s sind vielmehr eine musikalische Community, deren Mitglieder in ihrer künstlerischen Arbeit zwei ihrer wesentlichen Leidenschaften verbinden.

Gott und Funk.

Hier treffen groovy Basslines mit treibenden Drums, ergänzt durch soulige Bläsersätze und energetische Vocals mit glockenklarem Satzgesang auf geistliche Texte und verschmelzen in bisher ungehörter Art und Weise zu einer in unseren Breiten neuen Kirchenmusik.

Um den Initiator und musikalischen Kopf Arian Dominiak (bg) scharen sich inzwischen eine Vielzahl professioneller Instrumentalisten und Sänger. So finden sich im wechselnden Kreis der Mitwirkend vielfach Absolventen und Studenten verschiedener Musikhochschulen und mit Samuel Rösch auch der Gewinner von “The Voice of Germany 2018”.

Den ursprünglich bereits für 2020 geplanten Sprung auf die Bühne bahnte sich die Band zunächst mit mehreren Recording-Sessions und den daraus seit Oktober 2019 wöchentlich auf Social Media digital veröffentlichten inzwischen mehr als 50 Produktionen. Die hier mit Bild und Ton in Szene gesetzten Songs wurden vielfach als One-Takes, u.A. in den bekannten Castle Tonstudios in Röhrsdorf aufgenommen und ohne jegliche technische Trickserei in Eigenregie produziert. Die Produktionen widerspiegeln so tatsächlich das musikalisch Potential aller Mitwirkenden.

Trotz erster Konzert- und Festival-Einladungen mussten Live-Auftritte aus den bekannten Gründen 2020 immer wieder aufgeschoben werden. Unbeeindruckt davon setzte Funky Worshipseinen Weg im Netz erfolgreich fort und kann sich inzwischen auf eine weltweit, wöchentlich weiter wachsende Anzahl Follower stützen.

Für 2021 sind nun mit der „Funky Worship Night“ eine Reihe von Live-Konzerten geplant und dieses Konzert in der Zwickauer Versönungskirche soll den Anfang machen.

Mai
24
Montag

Leider wegen der aktuellen Umstände abgesagt - Wir versuchen 2022 wieder.

PIMP YOUR MIX – workshop III - ACHTUNG: dieser workshop hat max. 5 Teilnehmer und ist bereits ausverkauft

Du hast schon einige Erfahrung im Live-Mix, aber möchtest Deine Arbeitsweise optimieren und Deinem Sound den letzten Schliff geben?

Du hast an den vorangegangenen workshops I & II teilgenommen, oder hast bereits erste eigene Erfahrungen im Live-Mix gesammelt. Du suchst Tipps, um Deinen Workflow weiter zu optimieren, um Deinen Mix so noch transparenter zu gestalten und ihm Transparenz und Brillanz zu verpassen.

VORAUSSETZUNGEN

Teilnahme an den workshops - SOUND BASICS​und WE GO LIVE oder Kenntnisse und erste eigene Erfahrungen bei:

- der Bedienung eines digitalen Mischpultes
- der Dynamikbearbeitung akustischer Signale
​Sehr gut, aber nicht zwingend voraussetzend zur Teilnahme wäre, wenn Du schon einige Shows selbst gemischt hast. Du solltest Deine Hausaufgaben im Vorfeld unseres Treffens unbedingt gemacht haben.

WAS DIR DER WORKSHOP BRINGT​

- Du vertiefst Deine Mix-Kenntnisse aus WE GO LIVE und wendest - - Dein in SOUND BASICS erworbenes Wissen sicher an
- Du bereitest Deinen FOH-Mix selbstständig vor
- Du lernst den Sinn und Einsatz von SUB-Gruppen- und Matrix-Mischungen kennen
- Du bringst mit Leveling, Panning, Reverb & Delay Transparenz in - Deinen Mix und verleihst ihm mit Dynamics den nötigen Druck
- Du führst einen virtuellen Soundcheck durch
- Dein Mix-Ergebnis nimmst als Audiofile* mit nachhause
- Du erhältst für Deine Teilnahme ein Zertifikat​
Bei diesem Workshop arbeiten wir mit Live-Video-Multitrack-Sessions verschiedener professioneller nationaler und internationaler Interpreten.

* Vergiss nicht einen USB-Stick zur Speicherung Deines Mix-Ergebnisses mitzubringen.

​KURZ & KNAPP

max. 5 Teilnehmer
Kursdauer 5 Stunden
Teilnehmerzahl max. 5
für alkoholfreie Pausengetränke & Snacks ist gesorgt

Noch mehr Informationen über nachfolgenden Link

Mai
23
Sonntag

Leider wegen der aktuellen Umstände abgesagt - Wir versuchen 2022 wieder.

WE GO LIVE – workshop II - ACHTUNG: dieser workshop hat max. 10 Teilnehmer

Du wolltest schon immer bei einer Live-Band am Mischpult stehen und eine Show mischen?

Du hast bereits an workshop I teilgenommen oder etwas Erfahrung im Live-Mix, dann bist Du hier genau richtig. Dieser Workshop geht weiter in die Tiefe und führt Dich zum Ernstfall, denn Du kannst an's Pult.

VORAUSSETZUNGEN:

Teilnahme am workshop I - SOUND BASICS​ oder Grundkenntnisse in:
- Mikrofonierung gängiger Instrumente einer Band
- der Bedienung analoger/digitaler Mischpulte
- den Wirkungsprinzipien von EQ, Compressor und Gate
Du musst bisher noch keine Show selbst gemischt haben, aber Du solltest genau das vorhaben, um an workshop II teilzunehmen.

WAS DIR DER WORKSHOP BRINGT

- Du setzt Deine SOUND BASICS in die Praxis um
- Du liest, verstehst und erstellst den Tech Rider einer Band
- Du planst die Kanalbelegung für einen Live-Mix und setzt ihn anschließend analog und digital um
- Du verkabelst eine Bühne und sorgst mit den richtigen Mikrofonen und DI-Boxen dafür, dass alle Signale zum Mischpult gelangen
- Du erfährst die Grundlagen des Monitormix und entzerrst eine Floor-Wedge selbst
- Du machst einen Soundcheck auf einem analogen und digitalen Mischpult und lernst so die Unterschiede beim Umgang mit dem Gain-Regler kennen
- Du erhältst für Deine Teilnahme ein Zertifikat

Bei diesem Workshop arbeiten wir im ersten Teil in kleinen Gruppen an wechselnden Praxis-Stationen, bevor es anschließend tatsächlich zur Arbeit mit einer Live-Band kommt.

​KURZ & KNAPP

  • max. 10 Teilnehmer
  • Du arbeitest mit einer echten Liveband | Olli Stone Trio
  • Kursdauer 8 StundenTeilnehmerzahl max. 10
  • für alkoholfreie Pausengetränke & Snacks ist gesorgt

Noch mehr Informationen über nachfolgenen Link

Mai
22
Samstag

Leider wegen der aktuellen Umstände abgesagt - Wir versuchen 2022 wieder.

SOUND BASICS – workshop I
Du interessierst dich für Tontechnik und wolltest schon immer wissen, was dazu gehört ein Tontechniker zu sein?

Du hast Dir bereits erste Kenntnisse zum Thema angeeignet, oder auch noch nicht. Du hast schon jede Menge Bücher und Fachzeitschriften gelesen oder nächtelang Tutorial-Videos geschaut. Aber irgendwie hast Du's bisher noch nicht an's Pult geschafft oder bist mit Deinen bisherigen Mix-Ergebnissen nicht zufrieden. Vielleicht willst Du auch einfach nur wissen, wozu ein Tontechniker überhaupt gebraucht wird und was er den ganzen Tag (und oft die Nacht) lang tut.

VORAUSSETZUNGEN

​Du solltest 8 Stunden Zeit mitbringen
Du hast auf jeden Fall Interesse mehr über das Thema zu erfahren
Du bringst vielleicht konkrete Fragen mit
Du solltest den Mut aufbringen diese auch zu stellen
Du willst wissen, was vor, während und nach einer Show zu tun ist
Du musst jedenfalls noch nicht unbedingt selbst an einem Mischpult "geschraubt" haben, um an workshop I teilnehmen zu können.

WAS DIR DER WORKSHOP BRINGT

Du machst einen kurzen Ausflug in die Geschichte der Tontechnik
Du erhältst Überblick über alle Aufgaben des Tontechnikers
Du erfährst was es mit der Akustik und den Problemen, die sich daraus gerade bei Konzerten in kleinen Clubs oder Kirchen ergeben, auf sich hat
Du lernst die verschiedensten Mikrofone live kennen und erfährst warum es so viele unterschiedliche Typen gibt
Du durchstreifst die gesamte Signalkette der Tontechnik
Du erfährst, welche Rolle Post und Pre am Mischpult spielen
Du erhältst für Deine Teilnahme ein Zertifikat
Dieser Workshop bietet Dir nicht nur die Gelegenheit die vielen tontechnischen Gerätschaften mit multimedialer Unterstützung kennen zu lernen - NEIN - Du kannst selbst probieren und eigene praktische Erfahrungen beim Umgang mit der Tontechnik sammeln.

KURZ & KNAPP

Kursdauer 8 Stunden
Teilnehmerzahl max. 20
für alkoholfreie Pausengetränke & Snacks ist gesorgt

Noch mehr Informationen über nachfolgenen Link

Mai
20
Donnerst.
KonzertBluesRock

Steve Baker & Band

Steve Baker & The LiveWires – CD Präsentation "The Great Divide" VÖ 02.2020 von britischem Beat bis funky New-Orleans-Groove, von knackigem Rock bis zum dunkelen Neuzeit-Blues

Der gebürtige Londoner Steve Baker genießt seit langem einen internationalen Ruf als innovativer und stilistisch vielseitiger Pionier an der Mundharmonika.

Steve Baker –vocals, harmonica / Jan Mohr –guitar / Jeff Walker –bass & backing vocals / Henri Jerratsch –drums / Gina Alison Baker –backing vocals

Das Konzert wird auf den 24.3.2022 verschoben.

Mai
15
Samstag
KonzertPopSingersongwriterLive-Stream

Samuel Rösch

Geschichten - Das Debütalbum von The Voice of Germany 2018 - im Livestream

Zwei Jahre nach seinem Sieg bei The Voice of Germany veröffentlicht Samuel Rösch sein Debütalbum "Geschichten". Zwei Jahre, in denen er viel erlebt und gesehen hat und die nach vielen Songwriting- und Studio-Sessions in zehn Songs und zwei Bonus-Akustiktracks zusammengefasst werden.

"Geschichten" erzählt von persönlichen Momentaufnahmen in Samuels Leben, von großen Meilensteinen wie seiner Hochzeit, seiner Zeit bei The Voice of Germany, der Verbundenheit zum Erzgebirge und den großen und kleinen Lieben. "Ich wollte nicht über etwas Belangloses schreiben, sondern über persönlich erlebte Dinge, die mich so geprägt haben, dass ich sie auch noch in 20 Jahren erzählen möchte. Egal ob es kleine Momente oder große Ereignisse waren. Bei der Albumproduktion ist mir aufgefallen, dass sie alle wichtige Bausteine sind und wie sie letztendlich im großen Ganzen zusammenhängen. Das Leben auf diese Weise zu betrachten, fand ich sehr spannend."

Dass seine bisherigen Veröffentlichungen durchaus Gehör finden, beweist auch die gelungene startnext Kampagne zum Album. Über 200 Menschen machten Albumproduktion, Design und Vertrieb erst möglich.

Seit Samuel Rösch 2018 im Team von Michael Patrick Kelly die Gesangs-Castingshow The Voice of Germany gewann, ist er mit deutschsprachigem Pop unterwegs. Mittlerweilehat er bewiesen, dass er eine unverkennbare Stimme hat und mit seiner Bodenständigkeit und ehrlichen Texten überzeugen kann.

Zusammen mit seiner Band präsentiert Samuel am 15.05.2021 in einem Live-Stream Konzert das Album "Geschichten".


Hier findest Du alle Informationen zum Liederbuch-Streaming

Hier kannst Du ein VoD-Ticket kaufen und das Konzert als Aufzeichnung genießen


Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Streamsponsoren:

Apr
30
Freitag
KonzertRockSingersongwriter

SON OF THE VELVET RAT

Ein Mix aus Folk, Americana und Chanson

Son of the Velvet Rat ist das Alter Ego des Grazer Songwriters Georg Altziebler. Zumeist gemeinsam mit seiner Frau Heike Binder hat Altziebler, 7 von der Kritik in Europa und den USA gefeierte Alben veröffentlicht.

Über die beiden letzten, auf dem amerikanischen Label „Fluff & Gravy“ erschienenen Longplayer, schreibt der Wiener Musiker und Musikjournalist Rainer Krispel (The Gap):
„Die Alben The Late Show und das unter Produzentenlegende Joe Henry entstandene Dorado zeigen SON OF THE VELVET RAT auf einem Niveau, das einen, ohne zu erröten, von „Zaubermusik“ sprechen lässt. Georg Altziebler zelebriert das 2003 begonnene „working in song“: Die Human Condition schnippt mit dem Finger, der ewige Blues klingt ebenso durch wie seelentiefe europäische Chanson Tradition.“

Seit einigen Jahren lebt und arbeitet Altziebler den überwiegenden Teil des Jahres in der kalifornischen Wüste bei Joshua Tree.

Son of the Velvet Rat haben sich in den vergangenen Jahren den Ruf einer hervorragenden Live-Band erspielt: Nicht nur die verschiedenen Besetzungen - Solo, Duo oder Quartett garantieren spannende Performances, tatsächlich verändern die Songs ständig Sound und Atmosphäre. SotVR changieren in jeder Besetzungsvariante auf bestechende Weise zwischen fragilem Neo-Folk-Chanson und rauem Garage-Rock.

Apr
27
Dienstag
KonzertPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

Vicky Kristina Barcelona

A Tom Waits project

Terry Radican - Vocals, electric-guitar, Banjo
Rachelle Garniez - Accordion, Guitar, Banjo
Amanda Homi - Vocals, Harmonium, drums, percussion

Verlegt auf den Herbst

Apr
24
Samstag
KonzertRockDDR-Künstler

Karussell

Die Band der Generationen - Ostrock

Was für ein Lebensgefühl, die „Siebziger“ !!! Bunte Ornamenttapeten, Parka, Hot Pants und Plateau Schuhe. Genau in dieser Zeit, 1976, gründete Wolf-Rüdiger Raschke in Leipzig die Band Karussell.Unverwechselbar und eigenständig grenzte sich die Band ab und zeichnete sich durch musi-kalische und textliche Tiefgründigkeit aus. Es entstanden u.a. Hits wie: Autostop, Mc. Donald, Ehrlich will ich bleiben, Wie ein Fischlein unterm Eis, Als ich fortging und Oben sein. Mit 9 Al-ben, Filmmusiken und Videos tourten sie durch Ost-und Westeuropa, Skandinavien und Süd-amerika u.a. Frankreich, Dänemark, Finnland, Schweden, Sowjetunion, Bulgarien, Rumänien, Tschechien, Polen, Uruguay, Kuba und Belgien.

Das Konzert wird erneut verschoben. Der neue Termin wird bekannt gegeben, wenn Klarheit besteht, dass es möglichst wenig Einschränkungen für Konzerte geben wird. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch in den entsprechenden VVK-Stellen zurückgetauscht werden.

Es sind einige Tickets mit der falschen Jahreszahl (2019) im Umlauf. Diese gelten auf jeden Fall auch für den 24.4.21. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.
Apr
11
Sonntag
KonzertSingersongwriterFolk/Weltmusik

Felix Meyer Trio

Poetische Bilder für politische Botschaften

Auf der Straße spielt er schon seit geraumer Zeit nicht mehr, aber ein bisschen Straße ist immer noch in der Musik von Felix Meyer zu hören. Mit seinem Trio bewegt er sich zwischen Chanson und Folk. Dazu gesellt sich neuerdings auch eine gehörige Portion Pop. Seine gesellschaftskritischen Gedanken kommen gefälliger, aber nicht reduzierter daher.
Der Sänger und Autor appelliert an das Gefühl, und gleichzeitig fordert er von allen mehr Mut. Doch statt vordergründig zu agitieren, findet Felix Meyer für seine Gedanken poetische Bilder, die er mal melancholisch, mal aufrüttelnd ins Mikrofon singt. Ihn begleiten die Multiinstrumentalisten Erik Manouz und Johannes Bigge.

„Ich weiß nicht genau, was man mit Musik in die Welt hinausposaunen kann, aber wenn es vielleicht etwas gibt, was da draußen Menschen erreichen kann, dann ist es sowas wie Mitmenschlichkeit, Liebe oder Fantasie“.

Nicht von ungefähr wählt Felix Meyer für seine gesellschaftskritischen Texte statt nüchterner Worte poetische Bilder. „Ich habe Fotographie studiert und mich lange mit Bildern beschäftigt und auch ganz ähnliche Themen in der Fotographie behandelt. Ein Journalist nannte unsere Musik mal ‚dokumentarische Popmusik‘ und ich finde das bringt es ganz schön auf den Punkt. Es soll nicht explizit sein, es soll Platz lassen diese Bilder, die da kreiert werden, selber auszumalen, mit seinem eigenen Leben in Verbindung zu bringen.

Das Konzert wird auf den 26.3.2022 verlegt. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Falls Sie eine Ticketpreiserstattung wünschen, wenden Sie sich bitte umgehend an uns.

Filter: