Nov
20
Mittwoch
KonzertRockPopSingersongwriter

Vanessa Peters & Band

Songwriter-Folk -Rock, Americana (USA)

Die Singer/Songwriterin aus Texas vergleichen einige Fachleute mit Aimee Mann und wir freuen uns, dass sie mit voller Band nach Europa kommt. Die Musikerin aus Dallas hat dabei ihr elftes Album "Foxhole Prayers" im Gepäck. Die blonde Singer-Songwriter Lady mit herrlich sonorer Stimme, die auch einem Mainstreampublikum gefallen könnte, besticht rundherum durch harmonische, stimmige Songs im groß angelegten Americana-Umfeld. Ihre Stimme nimmt das Publikum vom ersten Moment an gefangen und ihre Texte haben Short-Story-Qualität. Vanessa Peters fünfköpfige Band beherrscht spielend den musikalischen Kosmos zwischen gehaltvollem Songwriter-Pop und kraftvollem Indie Folk-Rock und kann die Hörer so mühelos verzaubern. In ihrer Heimatstadt wurde sie vom Dallas Observer in der Kategorie "Best Folk Artist" und “Best Female Vocalist” nominiert. Sie gab über 1.000 Konzerte in Europa und den USA.

„Luftige Songs, die im Ohr bleiben ohne den Anspruch zu erheben, sich vorwitzig in irgendwelche Radio-Playlists mogeln zu wollen. Ein blitzsauberes Album und eine prima Sängerin und Songautorin, die man unbedingt weiterhin ernsthaft auf dem Schirm haben sollte.“ Michael Masuch - 17.11.2018 – Hooked On Music

Vanessa Peters is Dallas´s Aimee Mann“ – Guide Live

Sitz-/ Stehplatzkonzert, keine Sitzplatzgarantie

VVK: 14,00 EUR
(zzgl. VVK-Gebühr)
Infos zum Vorverkauf
Online kaufen: 15,50 EUR Ticket kaufen
Abendkasse: 17,00 EUR
Nov
21
Donnerst.

Alternative Rock trifft auf schnörkellosen, eckigen Grunge sowie Garage / Punk/ Blues

Sobald die vier außergewöhnlichen Gentlemen aus Leipzig gemeinsam die Bühne betreten, trifft Alternative Rock auf schnörkellosen, eckigen Grunge. Leidenschaftlich und ausdauernd gehen I ComeFrom The Sun konsequent ihren eigenen Weg. So kreierte die Band in den letzten Jahren ihren eigenen, individuellen Stil, zweifelsohne inspiriert von Genregrößen wie Foo Fighters, Nirvana oder 30 Seconds to Mars.
Überregionale Aufmerksamkeit erspielten sich die vier Musiker zuletzt vor allem durch erfolgreiche Teilnahmen an internationalen Bandwettbewerben. So zog die Band jeweils beim Emergenzasowie dem Hard Rock Rising –The Global Battle of Bandsin das Weltfinale ein. Sänger Florian Becker wurde außerdem mit dem „Best Singer Award“ beim Emergenza Weltfinale ausgezeichnet. Im Mai 2015 erreicht die Entwicklung von I Come From The Sun mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Bail Out“ einen weiteren Höhepunkt. Die Band ließ „Bail Out“ in zweimonatiger Produktionsarbeit und fast vollständiger Eigenregie entstehen. Lediglich „Grammy-Award-Sammler“ Adam Ayan, Mastering Engineer bei den Gateway Studios in Portland, durfte noch einmal für den finalen Klang des Albums Hand anlegen. So beschrieb Adam Ayan das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit wie folgt: "I Come From the Sun hit the mark both musically and sonically on this release. A great listen and a rocker from beginning to end!"Die Songs des Debütalbums „Bail Out“ demaskieren das Menschsein in seiner eindringlichsten Art und Weise. Dabei gelingt es I Come From The SunEmotionen, Ekstase und Schmerz so wunderbar elegant und dennoch unglaublich intensiv, ja fast spielerisch miteinander zu verflechten und musikalisch zu transportieren. Entgegen des Trends, Arrangements durch synthetische Klangschnipsel künstlich aufzublähen, besinnen sich I Come From The Sun auf die Wurzeln des Rock. Live manifestiert sich dies in einem schweißtreibenden und authentischen Konzerterlebnis. Voller Energie und Entschlossenheit formen I Come From The Sun ein massives Soundgewand aus klassischem Vollröhren-Gitarrensound, geradlinigem Bass und knallharten Drums, die einem das Gehör verprügeln. Die ungeheure Wucht, mit der die Band ihre unverwechselbaren Songs von der Bühne schmettert, macht I Come From The Sunmittlerweile zu einem souveränen Geheimtipp, nicht nur bei regionalen Veranstaltern, denn mit ihrer potenten Bühnen-Performance sind sie ein zuverlässiger Aufmerksamkeitsmagnet für geneigte Festival-und Clubbesucher.

The Seven Scourges sind eine 2-Mann-Garage-Punk Band aus Sachsen. "Was haben wir heute gelernt? Songs müssen keine riesigen, aufgeblasenen Konstrukte mit unzähligen Instrumenten und Samples im Hintergrund sein. Sie müssen auch nicht besonders sauber aufgenommen und mit schönem Beiwerk geschmückt sein. THE SEVEN SCOURGES haben es auf das Wesentlichste herunter gebrochen und sind damit sehr gut unterwegs."

VVK: 12,00 EUR
(zzgl. VVK-Gebühr)
Infos zum Vorverkauf
Online kaufen: 13,00 EUR Ticket kaufen
Abendkasse: 15,00 EUR
ermäßigt 13,00 €
Nov
23
Samstag
KonzertRockSingersongwriterFolk/Weltmusik

Driftwood Holly solo

Singer-Songwriter / Folk-Rock (CAN/ D)

Die Musik hat Holly - ein Weltenbummler aus Oberwiesenthal, der in Dawson City, am fernen Yukon sein Glück gefunden hat - schon lange in ihren Bann gezogen.

Driftwood Holly ist immer unterwegs. Das Leben ist seine Reise, die Musik sein Antrieb und der Rhythmus sein Herzschlag. Mal lässt er sich treiben und mal treibt er selbst vorwärts. Quelle seiner Inspiration ist die Schönheit, Weite und Mystik des Nordens, der Holly verzaubert hat und auch seine Lieder. Das besondere Lebensgefühl, all seine Erlebnisse und Erfahrungen spiegeln sich in den Liedern, genau wie seine Wünsche und Träume.

Bitte nutzen Sie den Online-VVK über Scantickets.de

VVK: 15,00 EUR
(zzgl. VVK-Gebühr)
Infos zum Vorverkauf
Online kaufen: 16,50 EUR Ticket kaufen
Abendkasse: 18,00 EUR

Der große Vergleich der PA-Systeme - Zur Teilnahme ist unbedingt eine kostenlose Online-Registrierung erforderlich

Wir vergleichen 3 PA-Systeme für indoor-Live-Konzerte bis ca. 300 Zuhörer und Dein Urteil geht mit in die Bewertung ein.

Gesucht wird eine kompakte, leistungsstarke und gut klingende PA für kleinere Veranstaltungen bis 200/300 Leute indoor, die sich für den mobilen Einsatz im Bandalltag eignet und nach Möglichkeit ohne zusätzliche Hilfskräfte von einem Techniker bewegt und aufgebaut werden können.

Die klangliche Referenz zu diesem kleinen/ungleichen Wettstreit bildet die Haus-PA. Eine HK-Audio mit 2 x SUB 4000 A & 2 x LTS A.

Die Herausforderer des Tages sind:

  1. RCF mit 2 x SUB 8003 AS MKII & 2 x NXL 24 A
  2. HK-Audio mit 2 x SUB 2000 A & L5 112 FA
  3. YAMAHA mit 2 x DXS18 & 2 x DBR12 *

Wir testen mit Referenzproduktionen, schicken aber auch live-Signale auf die PA, um uns ein möglichst realistisches Bild von einem Live-Gig zu machen.

Wenn Du Interesse und Zeit hast, bist Du herzlich eingeladen, an diesem Test teilzunehmen und Dein Urteil in die Bewertung einzubringen. Gerne kannst Du uns natürlich auch beim Auf- und Abbau unterstützen.

In jedem Fall solltest Du Dich aber durch den kostenlosen "Kauf" einer Eintrittskarte anmelden, da wir nur insgesamt 10 "Zaungäste" zulassen.

* die Teilnahme ist noch nicht bestätigt

Nov
28
Donnerst.
Jamsession

Jamsession

Jeder kann mitspielen

Wieder stehen Schlagzeug, Verstärker, E-Piano und Mikros bereit. Ihr braucht nur Gitarren, Bässe, Sticks, Gebläse o.a. mitbringen - und los geht´s. Den Musikstil bestimmen die Teilnehmer. Nur Zuhören ist aber auch möglich.

Eintritt ist frei
Dez
13
Freitag
KonzertBluesRockSoul/Funk/Gospel

Della Miles Christmas Concert

Christmas with a little Soul and Gospel

“Das Geheimnis des Lebens ist die Musik" beschreibt das Schaffen der Künstlerin Della Miles. Sie wurde in Houston geboren und begann im Alter von 3 Jahren mit dem Singen im Gospelchor. Mit 13 stand sie auf der Bühne in ihres Vaters Nachtclub. Ihre Eltern waren künstlerisch begabt, ihre Mutter spielte Klavier in einem Gospelchor und ihr Vater dirigiert eine Jazzband. Della Miles wird nie vergessen, dass das Evangelium ein Teil ihres Lebens ist.

Della wird viele Gospel-Songs singen, die sie von ihrer Mutter gelernt hat. Mit zeitgenössischer Gospel-Musik wird sie das Publikum zum in die Hände klatschen und tanzen animieren. Wie immer bringt Della Miles ihr natürliches Talent mit, das ihre Seele ist.

Della Miles freut sich darauf, ihr von Gott gegebenes Talent mit Ihnen zu teilen. Sie können sehen, wie sie die Botschaft ihres Lebens an das Publikum weitergibt.

Sitz-/ Stehplatzkonzert

Bei diesem Konzert können keine Bonuskarten eingelöst werden.

Abgesagt
Dez
15
Sonntag
KonzertRockSingersongwriterFolk/Weltmusik

Driftwood Holly - absolut special arena

Träume und Erfahrungen spiegeln sich in Liedern

Ausverkauft!

Dez
21
Samstag

DAS WEIHNACHTSKONZERT 2019

“Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freuen”, denn pünktlich zur Weihnachtszeit gehen Sascha Stiehler (Klavier) und Antonio Lucaciu (Saxofon, Gesang) auf Weihnachtskonzertreise. Die zwei Leipziger sind virtuose Geschichtenerzähler auf ihren Instrumenten. Erzählt werden die Geschichten ganz ohne Worte.

Deine Fantasie sind ihre Texte! Duo Stiehler/Lucaciu stehen für instrumentalen Pop mit Saxophon und Klavier, Musik zwischen dem Mut zum Augenschließen und Tobsucht im Sitzen

Neben bekannten Stücken aus dem Repertoire des Duo’s und Songs des in diesem Jahr erschienenen Albums „In der Nacht“ wird die ein oder andere besinnliche Note erklingen. Aber eben á la Stiehler/Lucaciu und das verheißt stets gute Unterhaltung!

Sascha Stiehler - Klavier, SynthesizerAntonio Lucaciu - Saxofon, Gesang

VVK: 13,00 EUR
(zzgl. VVK-Gebühr)
Infos zum Vorverkauf
Online kaufen: 14,00 EUR Ticket kaufen
Abendkasse: 16,00 EUR
Dez
27
Freitag
KonzertSoul/Funk/GospelJazzSingersongwriter

Nacht der Lieder

KAIMAN, Susanne Grütz Duo und moment´s concept

KAIMAN spielen eigene Lieder und Lieblingssongs in orgginal kaimanischen Versionen. Kai und Manü spielen auf Gitarren, Akkordeon, Perkussion und was sonst noch so anfällt. Heilelig fühlen sie sich im Rockigen, schweifen aber gern mal in andere musikalische Bereiche ab. Von Blues über Pop, Jazz und Musical bis hin zu Rap wagen sie sich an alles ran, was Spaß macht.

Lieder aus der Seele" heißt das neue Programm von Susanne Grütz. Die Leipziger Sängerin, bekannt für ihre unter die Haut gehende, drei Oktaven umfassende Stimme, mit der sie mühelos Songs verschiedenster Genre sensibel, emotional oder stimmgewaltig interpretiert, erkundet mit Stücken aus eigener Feder, Nachdichtungen und Coverversionen nicht ohne Augenzwinkern die Höhen und Tiefen der menschlichen Gefühlswelt, die bekanntlich überall gleich ist - ob Vertrauen oder Trauer, Mut oder Resignation, Hoffnung oder Enttäuschung, Liebe oder Abneigung. Und egal ob Susanne amerikanische Soulklassiker, eigene Songs, Klassiker des Singersongwriter-Genres oder griechischen Rebetiko auf die Bühne bringt - immer geht es um das "globale" Thema Seele. Begleitet wird sie dabei von Kostas Kipuros an der Akustik-Gitarre und Bouzouki.

Mitteldeutsche Zeitung am 11.03.2013 Von Mathias Schulze
Ausstrahlung, Erotik und schmutziger Zigarrenqualm
… legt die abgeklärte Grütz viel Ton und laszive Verruchtheit in die Stimme und bringt die handfest deftige Präzision der nachgeahmten Volkssprache zum Klingen… Grütz muss nicht nur singen, sie muss etwas ausstrahlen. Und das macht sie auf ganz vorzügliche Weise…

Das Trio moment’s conceptgewann 2013 den Regional- und Landeswettbewerb von Jugend jazzt und wurde bei der Bundesbegegnung im gleichen Jahr mit dem Studiopreis des Deutschlandfunks ausgezeichnet. Die Band erhielt den Preis der Stadt Dresden, wurde beim Tag der Talente vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geehrt, und spielte zahlreiche Tourneen im In- und Ausland. Das selbstbetitelte Debütalbum erschien 2016 bei Unit Records. Das Konzept des Moments als Eigenschaft des musikalischen Ausdrucks. Für Philipp Rumsch (Klavier), Carl Wittig (Kontrabass) und Tom Friedrich (Schlagzeug) war dies bei der Gründung der Band 2012 essentieller Bestandteil des Zusammenspiels. Dieses Konzept hat sich im Laufe der Zeit ständig verändert, wurde neu definiert und interpretiert.

Jan
03
Freitag

TOM GÖTZE (BASS) & STEPHAN BORMANN (GUITARS)

Tom Götze und Stephan Bormann spielen mit berührender Intensität, prägnanter Leidenschaft und mitreißender Dynamik, wodurch allein Bass und Gitarre den Eindruck einer orchestralen Dimension zu vermitteln im Stande sind. Ihre Musik ist eine fesselnde Mischung aus Konzertmusik, Pop, Worldmusic und Jazz. Dabei bewegen sie sich stilsicher zwischen wunderschönen Melodien a’la “Beyond The Missouri Sky“ und virtuosem Saitenzauber. Bass und Gitarre führen ein Zwiegespräch und beziehen sich aufeinander wie Yin und Yang. Zahlreiche Konzerte und Einladungen zu verschiedenen Festivals folgten ihrem erfolgreichen Debüt Album PEARLS, das 2013 bei Acoustic Music erschienen ist. Zu ihrer neuen CD CLOUDS sind Tom Götze und Stephan Bormann als 10String Orchestra nun regelmäßig auf Tour.

Tom Götze zählt zu den herausragenden deutschen Bassisten. Er arbeitet u.a. mit Adam Rogers, Mike Stern, den Pet Shop Boys, Armin Mueller-Stahl, Günther Fischer u.v.a. zusammen. Seit 1989 spielt er in der Dresdner Kultband Dekadance. Als Gründungsmitglied der Dresdner Sinfoniker ist er regelmäßig auch als Solist an deren Projekten beteiligt. Gastspiele und Tourneen führten ihn nach Kanada, Skandinavien, England, Spanien, Italien, Österreich, Russland, China, in die Schweiz und nach Tschechien. Seit 2006 unterrichtet er an der Hochschule für Musik „C.-M.-v.-Weber“ in Dresden und ist dort Professor für Kontrabass & Bassgitarre.

Stephan Bormann zählt zu den viels(a)itigsten deutschen Gitarristen. Mit seinen Projekten, dem CRISTIN CLAAS TRIO, HANDS ON STRINGS, JULE MALISCHKE oder als SOLIST bestreitet er ca. 100 Konzerte im Jahr. Er ist nicht nur erfolgreicher Musiker sondern auch Komponist mit Veröffentlichungen im AMA-Verlag und bei SCHOTT MUSIC. 2013 erschien dort sein SOLO GUITAR BOOK.

Als Sideman hat er mit diversen Künstlern gearbeitet und war im Konzert mit Nils Landgren, Till Brönner, den Klazz Brothers, der Leipzig Big Band, Günther Fischer u.v.a. zu erleben. Er leitet seit 1995 eine Hauptfachklasse an der Hochschule für Musik in Dresden und ist dort Professor für Gitarre Jazz/Rock/Pop. Workshops führten ihn in zahlreiche Städte Deutschlands sowie nach Italien; Österreich, Frankreich und in die USA.

VVK: 15,00 EUR
(zzgl. VVK-Gebühr)
Infos zum Vorverkauf
Online kaufen: 16,50 EUR Ticket kaufen
Abendkasse: 18,00 EUR
Filter: