Mär
29
Sonntag
KonzertBluesRock

Steve Baker & Band

Steve Baker & The LiveWires – CD Präsentation "The Great Divide" VÖ 02.2020 von britischem Beat bis funky New-Orleans-Groove, von knackigem Rock bis zum dunkelen Neuzeit-Blues

Der gebürtige Londoner Steve Baker genießt seit langem einen internationalen Ruf als innovativer und stilistisch vielseitiger Pionier an der Mundharmonika.

Steve Baker –vocals, harmonica / Jan Mohr –guitar / Jeff Walker –bass & backing vocals / Henri Jerratsch –drums / Gina Alison Baker –backing vocals

Das Konzert wird auf 2021 verschoben. Bereits erworbene Karten können in den entsprechenden VVK-Stellen rückgetauscht werden.

Liebe Freunde der Livemusik,

Liederbuch hat in den letzten Tagen 14 Veranstaltungen abgesagt. Weitere werden folgen. Natürlich erstatten wir bereits gezahlte Eintrittspreise zurück.

Was für Konzertbesucher traurig ist, stellt eine existenzielle Bedrohung für unsere geliebte Kulturnische dar, denn im Gegensatz zu den ganz wenigen „dicken Fischen“ des Musikbusiness haben unsere Künstler und Agenturen oft nicht die Rücklagen um einen möglicherweise drohenden monatelangen Verdienstausfall abzupuffern. Auch die Möglichkeiten der kurzfristigen Kompensation sind begrenzt bis nicht vorhanden. Zum Teil wurden begonnene Tourneen abgebrochen (US Rails, Irish Spring). Die entstandenen Kosten (Flüge, Mietwagen, Werbung) konnten nicht eingespielt werden. Unser Verein hatte auch bereits Ausgaben für Werbung und VVK, die nicht refinanziert werden können.

Wer in der Lage und Willens ist, unser Künstler und unseren VEREIN ZU unterstützen, kann sich gern an der folgenden Aktion beteiligen www.ticketbehalten.de#AktionTicketBehalten

Behaltet Eure Tickets aus dem Vorverkauf und spendet den Betrag damit symbolisch an die Künstlerinnen und Künstler. Wir teilen dann den Betrag in drei Teile für Künstler, Agentur und UNSEREN VEREIN ALS VERANSTALTER. Auf Wunsch stellen wir gern eine Spendenquittung aus.

Wir freuen uns über Euer Einverständnis und Eure Spendenbereitschaft. Wer sich nicht in der Lage sieht zu spenden, braucht nichts zu unternehmen.

Andreas Voigt

Vereinsgeschäftsführer