Okt
21
Mittwoch
KonzertRockPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

Vanessa Peters & Band

Songwriter-Folk -Rock, Americana (USA)

Die Singer/Songwriterin aus Texas vergleichen einige Fachleute mit Aimee Mann und wir freuten uns, dass sie mit voller Band kommen sollte.

Vanessa Peters is Dallas´s Aimee Mann“ – Guide Live

Vanessa Peters tourt im Oktober mit ihrer Band vorwiegend in Italien und den Niederlanden. Das Konzert in St.Barbara wäre das einzige in Deutschland gewesen. Um von den Niederlanden nach Deutschland einreisen zu können, benötigen die fünf Bandmitglieder einen Corona-Test, weil Holland zurzeit Hochrisikogebiet ist. Das ist finanziell und vom Zeitaufwand leider nicht realisierbar. Es tut den Musikern, der Agentur sowie uns als Veranstalter leid das Konzert absagen zu müssen.

Hardtickets bitte in der Concordia Buchhandlung zurücktauschen

Okt
19
Montag
KonzertBluesRockSoul/Funk/Gospel

VARGAS BLUES BAND mit JOHN BYRON JAGGER

Latin Blues/ Flamenco-Blues - Rock, Blues, Soul, Funk oder Latin-Rock

Javier Vargas spielte bereits mit Santana und mit vielen anderen Größen der Musikszene, wie zum Beispiel mit Lenny Kravitz, Prince oder Canned Heat. Er ist einer der erfolgreichsten europäischen Gitarristen und Songwriter Europas. In die Räucherei kommt er mit seiner Band und John Byron Jagger, dem Neffen des berühmten Mick Jagger.

JOHN BYRON JAGGER ist der Neffe der Rollings Stones Legende MICK JAGGER. Seinem Onkel am Mikrofon in nichts nachstehend arbeitet er gerade an seinem ersten Solo Album, welches noch dieses Jahr erscheinen wird.

Das Konzert wird auf April 2021 verschoben.

Okt
14
Mittwoch
KonzertRockPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

Joseph Parsons solo

"Solo Distancing 2020"-Tour Songwriter-Folk-Rock

Joseph Parsons hat die Tour leider abgesagt. Es tut uns und vor allem Joseph selbst sehr leid, aber es geht nicht anders! Joseph hat die Entscheidung getroffen um seine Fans und Freunde zu schützen.

Statement from Joseph Parsons:

OK, I give up. Uncle! - as we say in English.
Months ago when the CoronaVirus was taking it’s toll on us, all the tours and events were canceled for the year for so many of us. With optimism, I suggested that I could replace my band tour with a solo tour in the larger venues so distancing and safety measures could be maintained. All with the idea that if a second wave came, we’d need to cancel it. Now, a second wave is upon us. And we have to cancel the tour.
Out of respect for my beloved adopted country and all those who support live music & my music, I am canceling the Solo (Distancing) Tour of 2020. I’m a bit heartbroken not to be able to see everyone or play some music, but in the end, what’s most important is that we get through this as painlessly and as as quickly as possible. I want to be part of the solution. We will get through this. My hope springs eternal, mostly.
I love the fans and promoters and thank everyone for 'playing to win’ with this tour. Sadly, it will not happen.
There will be a JP SOLO YouTube Live Streaming Event on October 24th. Stay tuned for more info on that.
Peace,
Joseph Parsons

Hardtickets bitte in der Concordia Buchhandlung zurücktauschen

Okt
08
Donnerst.
KonzertPopSingersongwriter

Katja Werker

Stimme, Poesie Rhythmus - Eine unglaubliche Stimme, die das Herz berührt - Songwriterin

Bitte den Fragebogen zur Erfassung von Besucherdaten auf Grundlage der SächsCoronaSchVO hier downloaden, ausdrucken und von jedem Besucher ausgefüllt am Veranstaltungstag mitbringen.

https://c07bfadc-f39e-4bcc-91db-e010c980dad0.usrfiles.com/ugd/c07bfa_a15a708953ff452abb1b1f91b7bd0989.pdf

„Für mich ist Katja Werker eine der außergewöhnlichsten Künstlerinnen, die wir in Deutschland haben (...), eine herausragende Songschreiberin, die es schafft, dem Zuhörer in 4 Minuten mehr zu erzählen, als so manches Buch auf 400 Seiten. “ (Stefan Stoppok, 2015)

So lautete nur eine der vielen Überschriften, die Journalisten bisher über diese Ausnahmekünstlerin verfasst haben und in erster Linie beschreiben sie damit wohl Katjas unglaubliche Stimme, die auf direktem Wege das Herz berührt. Dabei ist Mainstream - Pop nicht Katjas Sache. Es ist ihre ganz eigene Mischung aus Folk, Pop und Indie Elementen, die sie bundesweit und über die Grenzen von Deutschlandhinaus bekannt gemacht haben.Die gebürtige Essenerin gewann zu Beginn ihres musikalischen Werdegangs etliche Nachwuchswettbewerbe, darunter den „Hamburger Stimmtreff“ der Popakademie Hamburg, bevor sie im Jahr 2000 den ersten (BMG) von drei großen Plattenverträgen unterschrieb. Ihr Debütalbum „Contact Myself ” erreichte, gekoppelt an einen Auftritt in der RTL Serie “Hinter Gittern”, aus dem Nichts die deutschen Albumcharts und gilt bis heute unter Musikliebhabern und Kritikern als Meilenstein der deutschen Popmusik.

Doch nicht nur Katjas Stimme, auch ihre Qualitäten als Songschreiberin wurden von bekannten Größen entdeckt und gewürdigt : So coverten sowohl Gitte Haennig als auch Marie Boine und Stoppok Katjas Lieder für ihre eigenen Alben. In derLiederbestenliste erreichte Katjas Song „Mitten im Sturm“ #2 und mit „Is ́mir egal“ #5.

Katja teilte sich die Bühne unter anderem mit David Knopfler, Stefan Stoppok und Manfred Maurenbrecher, war Vorband von Alanis Morissette und Stoppok, sang einen Track für das weltweit bekannte Ambience Duo Blank & Jones (Cruel Love) und gab bundesweit unzählige Solokonzerte.

Auf der Bühne ist Katja stets ein Erlebnis, denn die ebenso charismatische wie scheue Musikerin bedient alles andere als ein Klischee. Katjas Songs sind echt, autobiographisch und beinhalten eine gehörige Portion Melancholie, die man auch„Blues” nennen könnte. Dabei vermischt Katja, von ihren Wurzeln der Singer-Songwriterin ausgehend, ihre feinfühligen Songs auch mit Rock-Pop , dann wieder mit Jazz oder auch Funk Elementen. Allenthalben blitzt sogar ein wenig Punk auf......absolut Hörenswert !!!

Sie wird ihr neues Album "Jahresringe" vorstellen.

Sitzplatzkonzert

Live im il Tavolino

Hardtickets nur in der Concordia Buchhandlung

Okt
02
Freitag
KonzertRockPopDDR-Künstler

DIE ART

Underground - Dark Wave, Indiepop, Gitarrenpop, Post Punk

Bitte den Fragebogen zur Erfassung von Besucherdaten auf Grundlage der SächsCoronaSchVO hier downloaden, ausdrucken und von jedem Besucher ausgefüllt am Veranstaltungstag mitbringen.

https://c07bfadc-f39e-4bcc-91db-e010c980dad0.usrfiles.com/ugd/c07bfa_a15a708953ff452abb1b1f91b7bd0989.pdf

Die Art entstand Ende 1985 aus der Vorgängerband Die Zucht und zählte in der DDR zu den sog. Anderen Bands. Mit ihren vom eher düsteren Punk kommenden Songs prägte Die Art in musikalischer Hinsicht die Wendezeit mit.

Im Laufe der Jahre entwickelte die Band ein Klangbild, welches sich nur schwer einordnen lässt. Dark Wave, Indiepop, Gitarrenpop oder Post Punk sind gültige Bezeichnungen, die den Kern der Sache doch nie ganz treffen. Nach einer Bandauflösung im Jahre 2001 begann 2007 eine zweite, bis heute andauernde produktive Phase.

Sitzplatzkonzert

Sep
29
Dienstag
KonzertBluesRock

Laura Cox

Burning Bright Tour

Halb Englisch, halb Französisch, 100 % Rock‘n’Roll - Laura Cox ist genau das was sie verspricht zu sein: eine „Badass Rock´n´ Roll Lady“ die mit ihrer Gitarre Sounds produziert, die die Welt in einer bahnbrechenden Art und Weise zum Beben bringt. Damit hat sie sich selbst in die Rangliste der größten weiblichen Gitarristinnen katapultiert, und gibt es denn ernsthaft etwas cooleres als in einem Atemzug mit Nancy Wilson (Heart), Nita Strauss (Alice Cooper), The Runaways oder Joan genannt zu werden, nur um ein paar davon zu nennen.

VVK auch über Eventim in allen bekannten Ticketshops

Das Konzert vom 24.4.2020 wurde auf den 29.9.2020 und nun auf den 30.3.2021 verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Sep
26
Samstag
KonzertJazzFolk/Weltmusik

Lily Dahab

kontrastreiche Visionen von Latin, Jazz und südamerikanischer Folklore.

Nach Gaby Moreno präsentiert LIEDERBUCH wieder eine fantastische Sängerin aus Lateinamerika.

Lily Dahab, Argentinierin, aufgewachsen in Buenos Aires, unlängst von der Presse als „die mit der Stimme küsst“ getauft, ist aus der world jazz Szene nicht mehr wegzudenken. Ihr Debütalbum “nómade” wurde umgehend für den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ nominiert. “Huellas”wurde von der Kritik bejubelt (u.a. CD der Woche im MDR und SWR)

Lily Dahab (ARG) vocals/ Bene Aperdannier (D) piano, rhodes/ Camilo Villa Robles (COL) bass/ Jo Gehlmann (D) guitar/ Topo Gioia (ARG),percussion

Verschoben auf 2021!

Sep
26
Samstag

Hula-Hoops-Vocals-Entertainment im Freigelände von St.Barbara - Familienprogramm / Straßenmusik - offene Bühne / Brot aus dem Holzbackofen / Feuershow mit CANDELA

HOOP CHANT ADVENTURES erzählt die Geschichte einer Prinzessin, die auf Weltreise geht. Suschia Philipson verzaubert das Publikum mit Gesang und beeindruckender
Hula-Hoop Artistik. Bis zu 7 Reifen balanciert sie auf einem Bein in der Luft! Eines Tages verliebt sich ein Prinz in sie und versucht sie mit ihren Reifen zu fangen...

SUSCHIA (sanskrit surya - Sonne) vereint sinnlichen GESANG und atemberaubende HULA-HOOP Artistik zu einer spannenden und abwechslungsreichen Show für Jung und
Alt. Auch das Publikum ist gefragt wenn es darum geht möglichst viele Reifen um die Hüfte der Entertainerin zu werfen. Seit 2014 tritt sie international bei Veranstaltungen und Festivals auf, z.B. beim KOSMOS Chemnitz, dem Magdalena Circus Festival in Spanien, Kinderkulturfestival, Luzern und dem Edinburgh Fringe Festival.

Im Laufe des nachmittags präsentieren sich im Freigelände der Barbara Musiker aus der Region Zwickau. Der Förderverein St.Barbara bäckt frisches Brot im Holzbackofen. Bei Einbruch der Dunkelheit bietet das Team von CANDELA eine phantastische Feuershow.

Eintritt frei - Spenden sind dennoch willkommen

Weitere Auftritte von Suschia Philipson - Liederbuch auf Open Air Tour:

Fr, 25.9. 16 Uhr im Erlebnisgarten Zwickau, Cainsdorfer Str. 15

Sa, 26.9. 10.30 Uhr in der Haupstraße Zwickau, bei Kunsthandwerk Liebig

Sep
20
Sonntag
KonzertPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

TIM MCMILLAN & RACHEL SNOW

Fingerstyle-Gitarre mit Einflüssen aus Celtic Rock, Folk, Metal & Jazz

Bitte den Fragebogen zur Erfassung von Besucherdaten auf Grundlage der SächsCoronaSchVO hier downloaden, ausdrucken und von jedem Besucher ausgefüllt am Veranstaltungstag mitbringen.

https://c07bfadc-f39e-4bcc-91db-e010c980dad0.usrfiles.com/ugd/c07bfa_a15a708953ff452abb1b1f91b7bd0989.pdf

Tim McMillan aus Melbourne, Australien, ist ein abtrünniger Durchschnittsbürger und ein ganz und gar einzigartiger Musiker. Er präsentiert seine virtuosen akustischen Fähigkeiten innahezu athletischen Gitarrenkniffen und einem scharfsinnigen und melodischen Songwriting.

Musiker werden gerne einem bestimmten Genre zugeordnet. In einer Schublade verstaut und bei Bedarf wieder herausgeholt. Doch für Tim McMillan passt keine Schublade. Er ist überall und doch nirgendwo einzuordnen. Tim McMillan vereint eine Vielzahl von Stilen: Folk, Jazz, Klassik, Blues und eine gesunde Prise Heavy Metal beeinflussen seine Musik. Der Gitarrist versteht es nicht nur, die Genre-Grenzen zu sprengen. Er ist auf seinem Instrument ein Virtuose, ein Ausnahmekönner . Goblincore“ (Goblin bedeutet Kobold) würde der Australier auf seine Schublade schreiben. Die Bezeichnung hat er sich selbst ausgedacht für das ungezähmte, fantastische Element seiner Musik.

Seine lebendigen Auftritte, sein Sinn für Humor und seine Fähigkeit das Publikum zu begeistern haben ihn zu einem beliebten Live Künstler gemacht. In seinem Heimatland Australien hat Tim zahlreiche Preise gewonnen, unter anderem den Maton Young Guitarist of the Year und Cole Clark & Ben Harper Guitar Award als bester Instrumentalist.Mit dem unverwechselbaren Mix aus diversen Stilrichtungen gastierte er sowohl solo, als auch in Begleitung in Europa (seinem derzeitigen Wohnort) , Japan, Indien und Lateinamerika und spielte mit Gitarrenlegenden wie Al Di Meola, Dominic Miller (Sting) und Kaki King.

Der Musikstil des aktuellen Albums „Hiraeth“ (VÖ 31.3.2017) orientiert sich an früheren Werken und Veröffentlichungen. Die lyrischen Inhalte bleiben dabei wie gewohnt rätselhaft und lassen Raum für Interpretation. Der Gesang (oftmals mehrstimmig) fügt sich weich in diegitarrenorientierten Klänge ein. Eine abwechslungsreiche musikalische Begleitung (Gitarre, Bass, Drums, Violine, Sitar) schafft ein sehr dynamisches Album, welches von akustischem Rock, über Sologitarre bis hin zu progressiver Kammer Musik reicht.

Mit der hochtalentierten Violinistin Rachel Snow verbindet das Duo eine unverwechselbare Mischung aus musikalischen Stilen wie Fingerstyle-Gitarre, Celtic Rock, Folk, Metal & Jazz. Tim und Rachels Shows sind mit urkomischen Lebensgeschichten im australischen Busch, athletischen Gitarren stunts und melodischem Songwriting gefüllt.

Live im il Tavolino

Hardtickets nur in der Concordia Buchhandlung

Sep
18
Freitag

Blues, Blues- und Southernrock (Doppelkonzert)

Bitte den Fragebogen zur Erfassung von Besucherdaten auf Grundlage der SächsCoronaSchVO hier downloaden, ausdrucken und von jedem Besucher ausgefüllt am Veranstaltungstag mitbringen.

https://c07bfadc-f39e-4bcc-91db-e010c980dad0.usrfiles.com/ugd/c07bfa_a15a708953ff452abb1b1f91b7bd0989.pdf

MUDDY WHAT? steht für NEW BLUES: Die drei jungen Musiker verpassen der traditionellen Stilrichtung eine moderne, erfrischende und unverwechselbare Note. Wabernde Delta-Sounds, funky Beats, filigrane Balladen und dann wieder stampfender Blues: Das Trio zeigt sich facettenreich und mit dynamischem Leichtsinn. Fabian Spang (git, voc), Ina Spang (git, mandolin) und Michi Lang (dr, bass) touren unermüdlich und euphorisch quer durchs Land. Seit etlichen Jahren mischen sie unzählige kleine und große Clubs auf und begeistern Festivalbesucher. Die Band ist für die German Blues Challange 2020 nominiert

justcatfish ist eine Jam-Band im Stile der klassischen Power-Trios... Die Band spielt leidenschaftlich Bluesrock und von Boogie & Funk beeinflussten Southern Rock. Die Jungs spielen Songs von Jimi Hendrix, S.R.Vaughan, Blackfoot,, Lynyrd Skynyrd, Molly Hatchet, ZZ Top, Eric Clapton, Cream u.v.m.

Live im il Tavolino

Hardtickets nur in der Concordia Buchhandlung

Filter: