Dez
28
Mittwoch

Bernhardt Kaufmann, UTHANA solo, Moment´s Concept feat. Christian Bekmulin, Jens Weise

Der Lichtentanner Musiker Bernhardt Kaufmann, hat sich ganz dem Vertonen von Gedichten sächsischer Poeten verschrieben. Gotthold Ephriam Lessing, Paul Fleming, Joachim Ringelnatz, Karl May, Ludwig Tieck, Julius Mosen und Novalis präsentiert er, sich auf der akustischen Gitarre begleitend. Teils unbekannte und Werke kommen dabei zu Tage und ergänzen sich in überraschender Aktualität.

UTHANA - (Noch so eine) eine Frau mit Gitarre, Stimme – und Liedern : Natürlich, schön und einzigartig. Sie präsentiert ihre (natürlich!) ganz eigene Mélange aus : Katzenjazz. Gypsychanson. Situationslyrik. Softfunk. Bossanovaträumerei. Tiermantras und Swing von unterwegs. Uthanas Gitarrenspiel changiert zwischen Funk, Bossa und Swing; ihr Vokalsound orientiert sich zu am Cool Jazz der 50er Jahre, wobei sie auch ihrem Bedürfnis, die Stimme laut & emotional ausbrechen zu lassen, manchmal Raum gibt.

Das Trio „moment's concept“ kann seit seiner Gründung 2012 auf viele Erfolge zurückblicken. Es gewann den Regional- und Landeswettbewerb von „Jugend jazzt“ 2013 und erhielt bei derBundesbegegnung selbigen Wettbewerbs den begehrten Studiopreis des Deutschlandfunks. Die drei Musiker, die zudem eine starke außermusikalische Freundschaft verbindet, sind Mitglieder im Landesjugendjazzorchester Sachsen.