New Orleans Jazz & Blues

Das aus Kanada stammende Ensemble um den Sänger und Pianisten Rooster Davis und die Sängerin Ann Vriend spielt einen quirligen und äußerst tanzbaren Mix aus New Orleans Jazz und Blues, dem man nur schwer widerstehen kann. Der Einfluss von Künstlern wie Dr. John, Allan Toussaint, Professor Longhair und Harry Connick Jr. ist unverkennbar im schwungvollen und groovenden Sound, der für die Musiker der Rooster Davis Group ein ebenso energiegeladenes Erlebnis ist wie für das Publikum.

Ann Vriend lebt in Edmonton, Kanada. Ihre Eltern entdeckten zeitig ihr musikalisches Talent, und so bekam Ann Violinen- und Klavierunterricht. Im Alter von neun Jahren schrieb sie ihre ersten Songs. Inzwischen hat Ann Vriend sechs Alben veröffentlicht und spielt weltweit Tourneen und auf Festivals. Sie begeistert ihr Publikum mit ihrer großartigen Stimme und beeindruckt mit einzigartigen instrumentalen Fähigkeiten.

Kongenialer Partner von Ann Vriend ist David „Rooster Davis“ Aide, Pianist und ein Meister auf der Hammond Orgel, dessen aktuelles Album »Saints And Sinners« in Kanada mehrere Awards gewonnen hat.

Zusammen liefern beide brillantes Songwriting und einzigartige authentische Songs.