Jan
25
Freitag
KonzertBluesRock

MOONDAZE

Blues-Rock und Hard-Rock - Doppelkonzert mit Lateriser

Mit Einflüssen von Deep Purple, Led Zeppelin und den Black Crowes macht MOONDAZE rauhen und sexy Bluesrock, wie man ihn sich nur wünschen kann. Die knallenden Trommeln und der solide bluesige Gesang der Dame am Bass ergänzt durch die virtuose Gitarre und vor allem die Hammond-Orgel-Soli lassen einen herrlichen Rock'n'Roll-Sound entstehen. MOONDAZE steckt die rockenden 1970er Jahre in ein neues Gewand und die junge niederländische Blues-Rock-Formation hat sichtlich Spaß daran. Nach der Teilnahme an vielen namhaften Festivals im eigenen Lande erobert MOONDAZE nun die Nachbarländer.
Diese Band hat Groove, diese Band hat Soul, diese Band strotzt vor Energie. Uncle Jimmy ist sexy und rockt.

Line up:
Marja Boender - Vocals & Bass Guitar
Sebastiaan Fledderman – Guitar
Tom Beemster - Drums & Backingvocals

Lateriser

Bluesrock? Ein angestaubtes Musikgenre der sechziger Jahre? Altherrenmusik? Nicht mit diesen Jungs! Die drei Musiker der Band „The Lateriser“ schaffen es, wie nur wenige Bands ihrer Altersklasse, bluesigen Hardrock mit Virtuosität, Groove und Feeling zu vereinen und so ein buntgemischtes Publikum anzuziehen.

Das Erfolgsrezept: Man nehme eine ordentliche Portion Hardrock der guten alten Schule. Dazu mengt man veredelten Blues und lässt das Ganze unter ständigem Rühren mehrmals aufkochen. Abschließend noch eine kleine Prise Funk darüber streuen und fertig ist der neuerfundene „BluFuRock“.

Stehplatzkonzert, nur begrenzt Sitzplätze

VVK: 12,00 EUR
(zzgl. VVK-Gebühr)
Infos zum Vorverkauf
Online kaufen: 12,50 EUR Ticket kaufen
Abendkasse: 15,00 EUR