Vor 2 Wochen
Mirko
Neuigkeiten

ROCKDOWN

Über die Bedeutung und Anzahl des Buchstaben G wurde in letzter Zeit so viel Gesprochen und Gestritten, dass man inzwischen bewußt nach Worten sucht, die kein G enthalten, um diese Diskussion nicht wieder anzufachen. Leider hat aber eben auch das Wort SchutzverordnuG diesen inzwischen vermutlich deutschlandweit meistgebrauchten und meistGehassten Buchstaben am Ende seiner Silben und eben dieses Ende, das ereilt uns nun zum dritten Mal.

Das eine, das letzte G wars also, das scheint klar, war nun wieder zuviel und so schließen am Montag nicht nur Bordelle und Saunen, so schließen auch Bars, Clubs und Kulturstätten (übrigens alles Worte ohne G, wie mir gerade auffält) vorerst in Sachsen und Bayern ihre Türen. Man muss aber davon ausGehen, so lanGe man das noch kann, dass sich weitere Mitstreiter dieser StarteGie finden und verbindet mt dieser Aussicht lieber keine HoffnuG, die ja irgendwie Positives assoziiert, weil das wäre dann vermutlich NeGativ.

EGal, Schluss mit den lustigen Wort- und Buchstabenspielen.

Gester war nun tatsächlich das voretst letzte SOUND BARBARA Konzert mit LIve-Publikum in Lichtentanne zu erleben. Erja Lyytinen und ihre Band heizten uns, wie man es von echten finnischen Saunen kennt und erwartet, nochmal ordentlich ein. Sie vertrieben uns buchstäblich für 2 Stunden alle G-Debatten.

Wer das verpasst hat, kann sich dieses wirklich tolle Konzert in unserem bisher wohl besten Livestream, in der VIDEOTEHK ansehen.

Wie wir nun weitermachen?

Einfach so, dass wir nun versuchen, die letzten Konzerte unserers Terminkalenders online zu veranstalten. Das gibt Euch die Chance weiter Kultur zu konsumieren und den Künstlern bietet es das in diesen Zeiten Machbare, um die notwendigen Euros zum Überleben zu verdienen.

Wir haben schon vor Monaten Dank Eurer Hilfe in die erforderliche Technik investieren und uns inzwischen das erforderliche Wissen verschaffen können, um das jetzt überhaupt tun zu können.

Dafür nochmal ALLEN Unterstützern unser DANK.

Jetzt ist es ganz wichtig, dass Ihr, dass unser Publikum, Tickets für die Livestream-Konzerte kauft, denn wir brauchen natürlich trotz aller staatlicher Hilfen, eigene Einnahmen, um Künstler auch ohne Live-Publikum bezahlen zu können. Klar das ist alles nicht das, was wir wirklich wollen, aber es ist das, was derzeit machbar ist, um uns und Euch am kulturellen Leben zu halten.

"Am Ende wird alles Gut. Und wenn es nicht Gut wird, ist es noch nicht das Ende." Oscar Wilde (anGeblich)

Haltet Euch fit, schützt Euch vor Krankheit.

Wir sehen uns wieder.

Mirko Dominiak (Vereinsvorstand)

Ähnliche Beiträge:

Vor 7 Tagen
von Mirko

Adventskalender 2021

Verkürze Dir die Zeit bis Weihnachten
Vor 3 Wochen
von Mirko

So geht`s bei uns weiter

Liederbuch e.V. positioniert sich zum weiteren Veranstaltungsbetrieb
Vor 2 Monaten
von Mirko

Heute (21.10.21) SOUND BARBARA ausverkauft

Vicky Kristina Barcelona - Heute ausverkauft
Vor 3 Monaten
von Mirko

Beste Luft für Liederbuch Live-Konzerte

Der NeuStart stellt uns vor neue Herausforderungen
Vor 3 Monaten
von Mirko

Das sind die Hygieneregeln für den 05.09.2021

Was Du wissen musst, wenn Du unser nächstes Live-Konzert besuchst