Noch vor dem ersten Rockdown palatzte ein lang erwartets SOUND BARABARA Konzert von Erja Lyytinen, weil damals ihr Tourbus nicht rechtzeitig aus der Werkstatt kam. Dier Nacholtermine vielen, wie so viele andere Konzerte, den folgenden Schließungen der Konzerthallen zum Opfer. Um so erfreulicher war es, Erja heute bei uns auf der Bühne stand, nachdem sie gerade 2 Konzerte abgesagt hatte, weil ihr die Stimme probleme bereitete. Lichtentanne wollte sie sich nicht entgehen lassen.

Welch grandioser Abend, an dem leider nur Wenige live dabei sein konnten, wir aber erstmals Besucher aus Finland bei uns hatten, die das Geschehen mit vielen Anderen zuhause am Bildschirm verfogen konnten.

Aber dieses Konzert bleibt uns auch deshalb ganz sicher auf Ewig in Erinnerung, weil es voresrt das letzte Live-Konzert war, dass wir präsentieren konnten, denn wieder werden Kuktureinrichtungen geschlossen.