Okt
08
Samstag
KonzertRockPopSingersongwriter

Wolf Maahn

Unter einem großen Himmel - Solo Live

Ob alleine oder mit Band, immer wieder gelingt es Wolf Maahn unvergessliche Konzerterlebnisse zu erzeugen. Nach zwei Jahren Pause ist er mit neuem Programm in der Versöhnungskirche zu erleben.

Insgesamt über 1200 Konzerte und etliche Festivals wie dem ARD Rockpalast oder mit Künstlern wie Bob Marley, Fleetwood Mac oder Bob Dylan machten Wolf Maahn zu »einer der größten deutschen Live-Legenden« (wdr.de). Und immer wieder ist es schön zu sehen wie ein Publikum, das Zielgruppen weitgehend außer Acht lässt, vereint mitsingt, tanzt und feiert.Viele seiner Songs sind "unsinkbare deutsche Rockklassiker" (Rolling Stone) Für Musiker, Texter, Schulklassen, diverse Coverbands bis hin zu verwegenen Strandparties in den Dünen sind sie “zu neuem deutschen Liedgut geworden“ (wdr.de). Wer auf musikalischer Ebene eine Zynismus-freie Zone sucht, kann bei Wolf Maahn sicher sein, nicht an der Nase herumgeführt zu werden. Hierbei ist es weder nötig seinen Verstand an der Tür abzugeben, noch mit einem Doppelpack Taschentüchern Tränchen-trocknend vor dem CD-Spieler zu sitzen.

VVK auch in der Concordia Buchhandlung und Tourist Information!

Bitte und Empfehlung:

Die meisten Konzerte sind jetzt mehrmals verschoben worden. Damit sich Künstler, Mitarbeiter-innen und auch ihr selbst euch sicher fühlen könnt, bitten wir alle Besucher*innen bis auf weiteres folgende Empfehlungen zu beherzigen:

- Bitte bleibt zu Hause, wenn Krankheitssymptome wie Fieber, Schnupfen, Husten o. ä. auftreten

- (Selbst-)Testung vor dem Besuch.

- Masken sind willkommen.

Herzlichen Dank. Auf eine wunderschöne & entspannte Veranstaltung & dass die Tour ungehindert weitergehen kann !

libero records & wolf maahn & crew

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Okt
11
Dienstag
KonzertRockSingersongwriter

Joseph Parsons & The End Of America

Songwriter Folk-Rock - Vorprogramm: The End Of America

Sie hat es zwei Jahre lang versucht, aber es sollte nicht sein: nach all den Verschiebungen aus bekannten Gründen, musste sich die ursprüngliche Joseph Parsons Band (JPB) nunmehr ohne Abschiedstour von ihren Fans verabschieden. Aber 2022 bringt etwas neues: Joseph Parsons & The End of America. Und: ein neues Album!

Seit der CD „Heavens Above“ im Jahr 2008 bestand die JPB, gemeinsam kreierten die Musiker die von der Kritik hoch gelobten CDs „Hope For Centuries“ (2011), „Empire Bridges“ (2014), „The Field The Forest“ (2016), 'Digging For Rays' (2019), 'At Mercy's Edge' (2020/2021) sowie ihre letzte, bald erscheinende 2022er CD. Es war ein Abenteuer für das Quartett und eine große Freude, JPB-Musik so vielen Menschen in ganz Europa und der Online-Welt nahe gebracht zu haben - ein Segen! Zukünftige Tourneen sind wohl möglich, aber vorerst konzentriert sich die Band auf ihre eigenen persönlichen Projekte. Nur JPB-Schlagzeuger Sven Hansen bleibt auch in nächster Zeit im engsten Kreis, denn er wird auf der nun kommenden Tour das rhythmische Fundament legen.

In diesem Herbst 2022 hat Joseph Parsons die spektakuläre Modern-Folk-Rock-Band „The End of America“ (TEOA) von der Ostküste der USA zu seiner Begleitband gemacht.

Joseph hat schon zuvor versucht, diese unglaubliche Band nach Europa zu bringen, vor der Sch…-Pandemie. Nach der Absage von zwei kompletten Tourneen ist diese Zusammenarbeit nun ein Hoffnungsschimmer am Horizont und es wird für alte wie auch neue Fans aufregend sein, diesen Band-Hybrid zu hören. Das Konzept ist ungewöhnlich: Zuerst werden TEOA ein Support-Set spielen, danach kommen Joseph und Sven dazu und mit TEOA als neuer Backing-Band wird es zu einer Parsons-Show!

Die Tour 2022 wird sich auf die 2020/2021-CD „At Mercy’s Edge“, die noch neuere CD und ausgewählte Tracks aus JPs umfangreichem Katalog konzentrieren. Die neue CD in voller Länge enthält je einen Track, der von Sven Hansen, Freddi Lubitz und Ross Bellenoit produziert und gemischt wurde. Hier zeigt jeder Musiker sein ganz eigenes Talent!

Ein Blick auf die Welt aus der Ferne, Reflexion, der Versuch, Menschen und ihre Gefühle zu erforschen und zu verstehen, und zwar durch die Linse des Rock’n’Roll – dies sind die Themen und Ideen, die Joseph Parsons über all die Jahre umtreiben.

Parsons ist ein aufregender Live-Act, der Rock-, Folk-, Jam- und Psychedelic-Genres verschmilzt. Nur wenige Künstler sind in der Lage, ein Publikum auf solch großes musikalisches Abenteuer mitzunehmen.

The End Of America (TEOA) sind drei Freunde, die mit unterschiedliche Lead Vocals fesselnde Harmonien auf einem soliden Fundament aus Folk, Rock und Americana verweben. Das Trio aus Philadelphia / NYC / New Hampshire verdankt seinen Namen Kerouacs On The Road, eine Reise auf der Suche nach Inspiration «durch den stöhnenden Kontinent». TEOA sind bekannt für ihre kraftvolle Live-Performance und das dynamisches Songwriting. Im Jahr 2016 wurden sie als «Best New Artist» auf dem Philadelphia Folk Festival gewählt.

"Their three-part harmony could well be the best since Crosby, Stills & Nash."

Konzertausfall wegen Erkrankung eines Musikers.

Ticketrücktausch in der Concordia Buchhandlung und Tourist Information bzw. !

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Abgesagt
Okt
14
Freitag
KonzertRockPopDDR-Künstler

KARUSSELL

Die Band der Generationen

Was für ein Lebensgefühl, die „Siebziger“ !!! Bunte Ornamenttapeten, Parka, Hot Pants und Plateau Schuhe. Genau in dieser Zeit, 1976, gründete Wolf-Rüdiger Raschke in Leipzig die Band Karussell. Unverwechselbar und eigenständig grenzte sich die Band ab und zeichnete sich durch musikalische und textliche Tiefgründigkeit aus. Es entstanden u.a. Hits wie: Autostop, Mc. Donald, Ehrlich will ich bleiben, Wie ein Fischlein unterm Eis, Als ich fortging und Oben sein. Mit 9 Alben, Filmmusiken und Videos tourten sie durch Ost-und Westeuropa, Skandinavien und Südamerika u.a. Frankreich, Dänemark, Finnland, Schweden, Sowjetunion, Bulgarien, Rumänien, Tschechien, Polen, Uruguay, Kuba und Belgien.1989 ging diese Ära zu Ende und man glaubte an einen neuen Anfang. Aber es gab keinen Platz mehr für die DDR Rockmusik. So mussten die Musiker nach neuen Wegen suchen, um ihre Existenz zu sichern. Es wurde still um Karussell, für fast 17 Jahre. Aber wo ein Ende ist, ist auch ein neuer Anfang: 2007 gelang es dem Sohn des Bandgründers, Joe Raschke und dem Frontmann der ersten Stunde, Reinhard „Oschek Huth, die Karussell Songs wieder ins Leben zurückzuholen, denn die Texte waren aktueller als je zuvor. Die Herzen waren wieder offen für Karussell. Joe Raschke als neuer charismatischer Frontmann, und ausgezeichneter Harp Player bereichert die Band gemeinsam mit den Musikern der aktuellen Besetzung und es gelingt ein harmonisches Miteinander zwischen den Generationen. Das 2011 erschienene Album „Loslassen“ steht den ersten Alben in nichts nach. Mit dieser Produktion wurde dort angeknüpft, wo 1989 alles sein Ende fand. Die Band ist wiedererkennbar, hat sich ihren textlichen und musikalischen Anspruch bewahrt und beeindruckt durch einen zeitgemäßen Sound. Das im April 2014 erschienene Album „Karussell - Die größten Hits“ gestaltet sich als eine musikalische Zeitreise, weckt Erinnerungen und Emotionen, begeistert aber auch durch aktuelle Songs und vereint somit die Zuhörer über mehrere Generationen. 2015 hatte der Kino Film „ Karussell – Vier Tage auf Hiddensee“ zum Schweriner Filmkunstfest Premiere. Anlässlich des 40. Band Jubiläums erscheint 2016 die DVD „Karussell - Ehrlich will ich bleiben - Die Geschichte der Band“. Gleichzeitig veröffentlicht die Leipziger Volkszeitung eine Briefmarke und einen Ersttagsbrief mit den Porträts der Musiker. 2017 widmet sich die Band dem eindrucksvollen und tiefgreifenden Filmprojekt „Ela singt“. Dieser Film erhält zum Schweriner Filmkunstfest den „Wir Vielfaltpreis“. 2018 erscheint das 9. Studioalbum der Band „Erdenwind“ und künftig werden neben den großen Hits der Band auch Songs aus dem neuen Album zu hören sein. Joe Raschke: „ Wir sind so fest zusammen gewachsen als ob es nie anders gewesen wäre. Und damit schließt sich der Kreis aus Vergangenheit, Zukunft, Vater, Sohn, Freunden, Menschlichkeit und Musik.“

Elisabeth Grohe

Karten vom 21.4.2020 behalten ihre Gültigkeit.

VVK auch in der Concordia Buchhandlung und Tourist Information!

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Okt
16
Sonntag
KonzertJazzFolk/Weltmusik

LÉLEKA

Folk-Jazz preisgekrönt

„LELÉKA“ (Storch) ist ein junges multikulturelles Berliner Quartett um die ukrainische Sängerin Viktoria, deren Stimme den Charakter und die Atmosphäre der Musik dieser Band bestimmt. Die von dynamisch groovenden Passagen bis zu zarten Folk-Balladentönen reichende Klangwelt der Band findet den passenden Rahmen in einer durchaus zeitgemäßen Jazzsprache, die das Quartett zu einem abwechslungsreichen Konzept entwickelt hat. „LELÉKA“ ist ein gelungenes Beispiel einer jungen Formation, die innerhalb dieses Grenzbereich-Genres einen wohl überlegten Platz besetzt,was die Band auch zu Preisträgern beim Weltmusik-Wettbewerb creole Berlin sowie beim Europäischen Nachwuchs Jazzpreis Burghausen 2018 machte.

Pressezitate
“Die Frau ist wirklich ein Phänomen." JazzThing
"Eine Stimme mit Aura und einem hellen, weichen Klang voll fesselnd natürlicher Kraft. Ganz archaische und starke
menschliche Botschaften hatte das Konzert dieser Band zu bieten - und nach dem Antikriegsstück verharrt das Publikum 20
Sekunden in atemloser Stille. Wenn Musik das schafft, noch dazu in einem Saal für über 1.000 Zuhörer, wie der Wackerhalle in
Burghausen, dann hat das seine Gründe." BR Klassik
"Musik, die berührt und unter die Haut geht; Musik, die die gesamte Bandbreite, von der gelösten Freude bis zur andächtigen
Stille und Nachdenklichkeit, ausreizt und aushält; Musik, die Tradition und Moderne zusammenbringt." Oberbayerisches Volksblatt
"Gewonnen hat schließlich das Berliner Quartett Leléka der Sängerin Viktoria Leléka, das alte Volkslieder aus ihrem
Heimatland Ukraine auf verblüffend schlüssige und frische Art in einen breit aufgestellten Jazz überführt, ohne die
Dramatik des Ausgangsmaterials zu verlieren. Hier machten vier Hochtalentierte Musik,die ihnen erkennbar viel
bedeutet." Süddeutsche Zeitung

VVK auch in der Concordia Buchhandlung und Tourist Information!

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Okt
23
Sonntag

Die größten Hits der Beatles in verschiedenen Showvarianten mit originalen Kostümen

Eine der besten Showbands der Tschechischen Republik. Sie spielen die größten Hits der Beatles in verschiedenen Showvarianten mit originalen Kostümen und viel Spielfreude. Sie waren auch schon Gäste der Hamburger Beatles-Convention.

VVK auch in der Concordia Buchhandlung und Tourist Information!

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Okt
28
Freitag

3 Tage mit Profis arbeiten - Workshop für den musikalischen Nachwuchs

Auch 2022 fördern wir mit unserem 3-tägigen und für die Teilnehmer kostenlosen Workshop wieder den musikalischen Nachwuchs.

Informiere Dich hier: https://www.bandlivecoaching.de

Tickets
Okt
29
Samstag

3 Tage mit Profis arbeiten - Workshop für den musikalischen Nachwuchs

Auch 2022 fördern wir mit unserem 3-tägigen und für die Teilnehmer kostenlosen Workshop wieder den musikalischen Nachwuchs.

Informiere Dich hier: https://www.bandlivecoaching.de

Tickets
Okt
30
Sonntag

3 Tage mit Profis arbeiten - Workshop für den musikalischen Nachwuchs

Auch 2022 fördern wir mit unserem 3-tägigen und für die Teilnehmer kostenlosen Workshop wieder den musikalischen Nachwuchs.

Informiere Dich hier: https://www.bandlivecoaching.de

Tickets
Okt
30
Sonntag

Großes Abschlusskonzert unseres 3-tägigen BandLiveCoaching Workshops

Im Rahmen dieser Veranstaltung stellen die Teilnehmer des 3-tägigen BandLiveCoaching Workshops ihre Ergebnisse im Rahmen eines kurzen Konzertprogramms vor. Anschließend werden die Coaches des Workshops zeigen, was sie drauf haben, wenn das FUNKY WORSHIP TRIO die Bühne betritt.

Dank der Projektförderung durch den Kulturraum Plaune/Zwickau, das Kulturamt der Stadt Zwickau und des Landkreises, war der Workshop für alle Teilnehmer kostenlos und richtete sich an Schüler und Azubis aus dem Großraum Zwickau.

Auch das Abschlusskonzert kann kostenlos besucht werden.

Um Spenden zur Unterstützung des Liederbuch e.V., der die Durchführung des 3-tägigen BandLiveCoachings 2022 bereits zum 3. Mal durch die Bereitstellung finanzieller Mittel ermöglichte, wird gebeten.

Tickets
Nov
05
Samstag
KonzertBluesRock

Corky Laing´s Mountain

Blues-Rock / Woodstocklegende + special guest: ATRIO

Gegründet wurde MOUNTAIN vom Produzenten von Cream, Felix Pappalardi, 1968 in New York. Im Mittelpunkt des Heavy-Blues-Rock-Trios stand der Gitarrist Leslie West. Zeitweise wurde das Trio mit einem Keyboarder zum Quartett erweitert. So auch beim berühmten Auftritt während des Woodstock-Festivals.

Für MOUNTAIN charakteristisch sind die mächtigen Soundgebirge und der schwerfällige Dampframmenrock mit ausgeprägten weitläufigen Gitarrenimprovisationen. Hits wie „Mississippi Queen“ und „Nantucket Sleighride“ machten MOUNTAIN berühmt und sind noch heute aktuell.

Zwischenzeitlich wurde MOUNTAIN für kurze Zeit in West, Bruce & Laing umbenannt, da Pappalardi die Band verlies und durch Jack Bruce ersetzt wurde. Dieser Umstand zeigt erneut die Nähe, die zwischen den Bands MOUNTAIN und Cream bestand.

In der wechselvollen Geschichte von MOUNTAIN wurde die Besetzung mehrfach verändert, behielt jedoch die Konstante Corky Laing an den Drums.

Corky Laing reformiert nun zum x-ten Mal die Band zu dem was sie immer war. Eine der kompetentesten Heavy-Bands die sich mit allerfeinstem Hochdruck-Rock mühelos mit jungen Bands messen kann. Das Fehlen von Leslie West, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr touren kann, fällt kaum ins Gewicht.

Corky Laing ist es nun gelungen mit Richie Scarlet (ex Ace Frehley´s Comet (KISS)) an der Gitarre und mit Mark Mikel am Bass eine neue Formation auf die Bühne zu bringen, die an Qualität und Power dem Original in nichts nachsteht.

Richie Scarlet: Gitarre

Mark Mikel: Bass, Gesang

Corky Laing: Schlagzeug

Als special guest ist die aufstrebende Band ATRIO mit auf Tournee. Sie verbinden mit handgemachtem, kompromisslosen Riffrock die Vergangenheit mit der
Gegenwart und überzeugen mit leidenschaftlichen, ehrlichen Liveshows und erinnern dabei an Bands wie Rival Sons, Budgie, Garry Clark Jr. und Blue Cheer.

Tickets auch über Eventim.de / Freie Presse / Tourist Information - VVK auch in der Concordia Buchhandlung

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Filter:

Deine Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.