Mai
24
Donnerst.
KonzertBluesRockPopFolk/Weltmusik

Bet Williams Band

Stimmungsvolle Lieder zwischen erdigem Folk, Rock, Pop und Blues

Mit 4-Oktaven-Ausnahmestimme, witzigen Texten und einer charmanten Bühnenperformance betört die amerikanische Singer-Songwriterin Bet Williams ihr Publikum

Wenn Bet Williams auf die Bühne kommt, verschmelzen erdiger Folk, Rock und Blues mit mitreißenden Melodien und überraschenden Texten. Williams' Stimme wirbelt dabei durch vier Oktaven: Mal erfüllt sie mit ihrer Energie den ganzen Raum, dann schwebt sie als Flüstern in der Luft. Dazu kommt ein ungewöhnliches Talent fürs Geschichenerzählen – hier ein ernstes Bekenntnis, dort eine chaplineske Pantomime. Unterstützt wird sie von Marc Gransten (Bass/Vocals) und Kenny Martin von der legendären Funk-Jazz-Band Defunkt (Schlagzeug).

Ungefilterte Emotionen, eine erstaunliche Offenheit – Bet Williams wagt sich in musikalische Tiefen, vor denen die meisten Singer-Songwriter zurückschrecken. Und sie zieht mit ihrer Stimme alle Register. So feiert das amerikanische Magazin SING OUT! »die schiere Schönheit und Hingabe« ihres Gesangs – denn er ist vibrierend, vieldimensional und immer anders, als man ihn erwarten würde. Kein Wunder also, dass die Fangemeinde der Bet Williams Band in Europa und Amerika stetig wächst und die Musik in der internationalen Presse großen Beifall findet. Die New York Daily News schreibt: »Williams bringt übermenschliche Energiereserven in ihre Shows, manchmal kann sie einen Ton länger halten, als man es für möglich hält«. Und der Woodstocker Radiosender WDST hält sie für „eine der besten Singer-Songwriterinnen in jedem Genre, mit Energie, Talent und einer Ausstrahlung, die jeder Beschreibung trotzt.“